Warum nur?

Braucht es wirklich noch ein Buch zur finanziellen Freiheit?

Großes JA, da fast alle Bücher zu finanzieller Freiheit eine essentielle Abhängigkeit schüren – die zu Geld.

Geld kann man nie genug haben…

redcar_heissundbegehrtDie Idee zu meinem neuesten Buch für echte finanzielle Freiheit entstand durch einen Nebensatz in einem Internet-Forum. Ich meinte an einer heiklen Stelle „Humor kann man im Gegensatz zu Geld nie genug haben“ und jemand anderes meinte „oh, Geld kann man doch auch nie genug haben“.

Das stimmt natürlich. Einerseits. Beziehungsweise konkret dann, wenn man bereits eine gute, wertschätzende Beziehung zu Geld hat. Andererseits erwächst aus Humor keine Gier. Bei Geld lauert die Gier beim Gedanken des ‚nie genug haben‘ verschmitzt um die Ecke.

Genau darin liegt das Problem: in diesem unendlichen ‚nie-genug‘-Denken, gleich welchen bereits vorhandenen Habens. Und schon bei der Fragestellung kam mir in den Sinn, dass das zugleich auch die Lösung ist:

Eine Kur – für mehr Glück und genug Geld.

Ja, Humor kann man nie genug haben. Geld auch nicht, solange man eine gute Beziehung zu Geld hat.

Die Texte kamen wie von alleine. Ähnlich wie die Behandlung beim Zahnarzt, nachdem er weiß, welche Wurzel entzündet ist und diese zielgerichtet behandeln kann.

Wir kultivieren so viele faul-falsche Geldgedanken, die zu finanziellem Fehlverhalten verleiten – auch Menschen, die täglich mit großen Geldbeträgen anderer jonglieren. Wir denken nur, sie seien wissender, klarer und einen Schritt voraus. Wir hoffen es zumindest. Ebenso hoffen wir auf deren gesundes Geldbewusstsein und eine erhöhte Achtsamkeit mit diesem Geld anderer Menschen.

Die Realität sieht oft anders aus. Statt gesundem Geldbewusstsein oder erhöhter Achtsamkeit mit dem wertvollen Geld anderer Menschen, haben sich längst Druck, Gier und Sucht verselbständigt.

Genauso glauben wir, dass Menschen mit Geldmangel umso achtsamer mit Geld seien, während die Realität zumeist ein ungutes Verhältnis an Ausgaben für Kompensationskäufe, schlechte Ernährung, Zigaretten- oder Alkoholkonsum offenbart, wie auch an billigen Dingen, die in kürzester Zeit komplett an Wert verlieren.

Durch kränkelndes Geldbewusstsein wird Geld ohne Wertebasis fehlinvestiert oder vernichtet. Die Stresstoleranz steigt in schwindelerregende Höhe, während echte Überzeugung und Werte ebenso wie Freude und Leichtigkeit geopfert werden. So stellt sich selbst bei steigenden finanziellen Ressourcen nicht mehr das Gefühl ein, erfolgreich und erfüllt zu sein.

Und das genau ist die Basis, um wirklich erfolgreich und erfüllt zu sein!

Mehr erlebbare Freude und Freiheit mit Geld

Diesem so wichtigen Thema habe ich auf ganzheitliche Weise und in geballter Klarheit auf nur 88 Seiten mein Buch gewidmet ‚Fastenheilkur für finanzielle Freiheit – Ein Rezept für ein glückliches Leben mit Geld‘.

  • Es stärkt das Glücksbewusstsein mit Geld
  • und das Selbstbewusstsein genug zu SEIN…
  • um mehr Geld aus größerer, innerer Freiheit zu ermöglichen… sowie denn sinnvollen Umgang damit. Davon haben wir alle was. Denn:

Glückliche Menschen machen glückliche Dinge mit Geld.

In diesem Sinne: eine glückreiche Zeit,

Nicole

Widmung gewünscht?
Einfach direkt bestellen bei nicole.rupp(@)geldbeziehung.de.
24,80 € (inkl. MwSt., Porto und Versand). Vielen Dank!

coverbild

 

 

 

 

 

 

 

 

*Bildquelle:
www.piqs.de, John Rawlison, red hot enzo, some rights reserved.